Und schon ist er wieder vorbei, der Renntag voller Emotionen, der sicherlich einige Fahrer und Zuschauer um eine Erfahrung reicher gemacht hat.

 

Nicht ganz ohne Stolz schauen wir auf einen bewegten Tag zurück und danken allen Fahrern und Zuschauern für das rege Interesse am Rebberg Race 2019.